This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.
  • wunderwesen_klein

WUNDERWESEN

Kürzlich hatte ich euch begeistert Das Museum der Tiere: Eintritt frei! empfohlen. Wer diesen Beitrag verpasst hat, dem empfehle ich unbedingt noch einmal die Lektüre des Blogbeitrags Dieses Museum ist anders, in dem ich eindrucksvolle Einblicke in das Buch gewähre und einige weiterführende Ideen mit euch geteilt habe.

Nach diesem Buch stand für mich fest, dass ich tiefer in die Welt von Ernst Haeckel eintauchen muss.Auf ihn bin ich übrigens gekommen, weil ich jüngst eine Rezension des noch recht neuen Werkes Kunstformen der Natur – Kunstformen aus dem Meer gelesen hatte. Seine sehr detaillierten Darstellungen und Zeichnungen sind faszinierend aber zugleich befremdlich. Zum Anschauen wunderschön. Weil mich dieses genaue Hinsehen stark beschäftigt, musste ich unbedingt Wunderwesen aus der Tiefe. Ein Pop Up Buch haben. Der Prestel Verlag war so nett mir eines davon als Rezensionsexemplar zu übersenden.

Wunderwesen aus der Tiefe. Ein Pop Up Buch ist wirklich eines der schönsten Bücher, das ich in letzter Zeit in der Hand hatte. Dieses reine Bilderbuch ist haptisch so ansprechend, dass man es bereits nach dem ersten Berühren des Einbandes nicht mehr aus der Hand legen mag. Der griffige, hochwertige Einband macht Lust auf das Innere, das einfach nur Verblüffend ist. Bei Das Museum der Tiere: Eintritt frei! hatte ich die Kunstkinder Schleichtiere auf den Lebensbaum stellen lassen, um die Evolution be“greifbar“ zu machen. Gerade die Stellen mit den Meereslebewesen blieben allerdings leer. Das verbildlicht wie fremd uns dieses Leben in der Tiefsee ist, wie andersartig und wie wenig Bezug wir zu diesen Lebensformen haben. Dieses Pop Up Buch greift exakt dieses Defizit auf. Es weckt die Neugier an bisher nahezu unbekannten Lebewesen und schafft ein Bewusstsein für ihre Existenz in all seiner Schönheit.

Bereits beim ersten Aufschlagen klappt sich eine fremde Welt auf. Meine Kunstkinder sind einiges gewöhnt, doch selbst ihnen entfuhr ein staunend gehauchtes „ohh“, das nur positiv gemeint sein kann.

Dieses Buch ist keinesfalls ein Kinderbuch. Es ist so hochwertig gestaltet, dass es ein Schmuckstück in jedem Regal ist. Ehrlich gesagt habe ich eine Weile überlegt wer hier die Zielgruppe sein mag. Durch den Pop-Up Effekt werden detaillreiche Zeichnungen in 3D Objekte verwandelt, die man von allen Seiten bestaunen mag und sogar versucht anzufassen, um die Räumlichkeit zu verstehen. Die Pappen sind hochwertig aus wirklich stabilem Karton, sie klappen super auf und wieder zu. Dennoch ist dieses Buch sicher nichts für Kinderhände, zumindest nicht zum alleinigen Anschauen. Und trotzdem ist es die perfekte Ergänzung und geradezu wohl zwingende Empfehlung nach dem Museum der Tiere.

In jedem Fall ist dieses Buch ein ausgefallenes Geschenk für Erwachsene, Buchliebhaber und Menschen, die wohl sonst alles haben. Ich kann es nur empfehlen, mir gefällt es wahnsinnig gut, so dass ich es schon mehrfach zur Hand genommen habe, um über einzigartige Lebewesen zu staunen aber vor allem auch über diese schöne Buchkunst!

Nach diesen zwei wirklich tollen Büchern, kaufe ich mir nun definitiv noch Das Museum der Weltkulturen. Es widmet sich einem völlig anderen Thema, das meinem persönlichen Schwerpunkt näher ist, geht es doch um Kunst und Kultur. Ich bin sehr gespannt mich inspieren zu lassen, um künftige Kurse durch wundervolle Materialien wie diese stimmig und ansprechend zu erweitern.
Gefällt dir mein Blog? Erfahre noch mehr Hintergründe zu den einzelnen Themen, bekomme zusätzliche Fotos und verpasse keinen weiteren Tipp! Folge mir auf Facebook oder Instagram und bleib an spannenden Aspekten zu „Kunst für Kinder“ und anderen Kunstthemen ganz dicht dran. Unterstütze mich, indem du meinen Beiträgen ein „Like“, Herz oder einen Kommentar schenkst.
By | 22 / 08 / 2017|Materialtipp|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar